Gewünschte Sozialkompetenzen bei Mitarbeitern und Vorgesetzten in Unternehmen

In bundesweiten Umfragen stellt BEITRAINING die Frage, welche Sozialkompetenzen sich Vorgesetzte von Mitarbeitern wünschen und – umgekehrt – wie sich Mitarbeiter einen idealen Chef vorstellen.

Die vollständigen Ergebnisse finden Sie untenstehend zum kostenlosen Download.

Unternehmerbefragung: Welche Sozialkompetenzen wünschen sich UnternehmerInnen von ihren Mitarbeitern

  • Welche Bedeutung haben People Skills speziell in kleinen und mittelständischen Unternehmen?
  • Welche Fähigkeiten werden als besonders wichtig erachtet?
  • Was unternehmen KMU, um die People Skills der Mitarbeiter zu verbessern?
    Kostenloser Download als PDF: Unternehmerbefragung zu Sozialkompetenzen

Mitarbeiterbefragung: Der ideale Chef

  • Welche Eigenschaften wünschen sich MitarbeiterInnen von einem Chef/einer Chefin?
  • Wie sollte ein Chef / eine Chefin auf keinen Fall auftreten?
  • Welche Faktoren sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Bezug auf ihren Arbeitsplatz besonders wichtig?
    Kostenloser Download als PDF: Mitarbeiterbefragung zum idealen Chef

Fazit

Sozialkompetenzen für Unternehmer und Mitarbeiter

Eigentlich ist es ganz einfach: Mitarbeiter wünschen sich einen Chef, der Ihnen Freiräume für eigenständiges Arbeiten gewährt, klare Ziele setzt, der ihnen Feedback gibt und Wertschätzung entgegenbringt. Führungskräfte wiederum wünschen sich Mitarbeiter, die Eigeninitiative und Verantwortung mitbringen. Dennoch sind laut Gallup-Studie nur 15 Prozent der Mitarbeiter ihrem Unternehmen wirklich emotional verbunden, man könnte auch sagen „verliebt“.

Die Qualität der Mitarbeiter kann entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens sein

Wir verbessern die Qualität Ihrer Mitarbeiter und Ihres Managements durch maßgeschneiderte Seminare. BEITRAINING Seminare orientieren sich an der täglichen Praxis in Ihrem Unternehmen. Wir vermitteln Fähigkeiten und Techniken, die jeder sofort umsetzen kann.

Schreiben Sie uns!

 

Unternehmensphilosophie, Management-Fokus und Kundenorientierung in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU)

Eine Unternehmerbefragung:

  • Welche Bedeutung wird einer Unternehmensphilosophie speziell in kleinen und mittleren Unternehmen beigemessen?
  • Welchen Management-Fokus präferieren KMU?
  • Welche Einstellungen haben KMU zu Kundenorientierung und Kundenzufriedenheit?
    Kostenloser Download als PDF: Unternehmensphilosophie in KMUs

Interessante Tätigkeiten und ein gutes Betriebsklima bestimmen in hohem Maße die Mitarbeiterzufriedenheit

Eine Unternehmensbefragung: Mögen Sie Ihren Job?

  • Was macht einen guten Arbeitsplatz aus?
  • Was motiviert Mitarbeiter, täglich zur Arbeit zu gehen?
  • Wie zufrieden sind Mitarbeiter mit ihrer Arbeit?
  • Können Mitarbeiter ihren Arbeitgeber weiterempfehlen?
    Kostenloser Download als PDF: Aufgaben, Betriebsklima und Mitarbeiterzufriedenheit

 

Was macht ein Unternehmen attraktiv?

Die Attraktivtät eines Unternehmens hängt laut Aussage der Arbeitgeber zum größten Teil von der Führungskultur, den Arbeitsinhalten sowie der abwechslungsreichen und vielseitigen Gestaltung des Arbeitsalltags ab.

Weitere wichtige Faktoren sind:

  • Familienfreundlichkeit und Teamzusammenhalt
  • Image
  • wirtschaftlicher Erfolg
  • Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Das Gehaltsniveau sowie die Sozialleistungen sehen die meisten Arbeitnehmer nur als „wichtig“ und nicht als sehr wichtig an.

Die Wahl des Arbeitgebers wird aufgrund der beiderseitigen Individualität oft mit der Partnerwahl verglichen. Für über 80 Prozent der Befragten ist deshalb Individualität bei der Arbeitgeberattraktivität Trumpf. Für jeden Mitarbeiter zählen andere Aspekte, die einen attraktiven Arbeitgeber auszeichnen.

Eine hohe Zustimmung gibt es auch auf die Frage, inwieweit der Aspekt Work Life Balance, also die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, einen attraktiven Arbeitgeber ausmacht. Der langfristig ideale Arbeitgeber sollte sich also an die sich ändernden Lebensbedingungen und -bedürfnisse von Mitarbeitern anpassen können.

Studie zur Arbeitgeberattraktivität 2016

Für die Erhebung „Arbeitgeberattraktivität: Was macht ein Unternehmen zu einem attraktiven Arbeitgeber?“ hat BEITRAINING von Oktober 2015 bis Januar 2016 insgesamt 192 Unternehmensinhaber und Führungskräfte befragt. Die Ergebnisse wurden auf dem People Skilly Day 2016 , welcher dieses Jahr unter dem Motto „Attraktiver Arbeitgeber“ stand erstmals  vorgestellt.

Die vollständigen Ergebnisse der Studie zur Arbeitgeberattraktivität  finden Sie in einer Online-Broschüre zusammengefasst, die Sie kostenlos downloaden können.